2018

Zu den Hovawartfreunden Rhein-Main am Sonntag, 16.12.18
…wagten wir uns trotz Schneetreiben auf die weite Fahrt nach Babenhausen.
Noch pünktlich kamen wir zur Welpenschule an und erlebten eine abwechslungsreiche Zeit mit insgesamt 6 Hovawarten: darunter KOSTA, KIM und KLASSIK als unsere jüngsten Teilnehmer.
Schön wars mit und bei Euch – bis nächsten Sonntag!


CACIB Amsterdam, Samstag, 15.12.
Hier erreicht JAMES WWS (Gatia WWS x Arnie cerchovske hvodzky) durch seine 3. Anwartschaft in der Jugendklasse mit V1 im Alter von 15 Monaten den Titel zum
„Niederländischen Jugendchampion“.
Unsere Glückwünsche an Natalija mit JAMES. Wir sind stolz auf Euch!


Der Tag X musste kommen – das Abschiednehmen beginnt:

Am Donnerstag, 29.11. verliess uns sogleich KOSTA (jetzt Kellogs) in sein neues Heim und wurde von seiner 5köpfigen Familie abgeholt. Er wird zukünftig bei den Hovawartfreunden Rhein-Main in Babenhausen trainieren. Wir freuen uns, ihn daher regelmässig zu treffen :-).

Am Freitag, 30.11. verließen uns KODY (jetzt Balu) gen Regensburg und aus KÄTHE wird ein Schwarzwaldmädle, die einen Aussie sowie einen Hovawartrüden begeistern wird. Mit Käthe gibt es viele Pläne…wir sind gespannt!

Am Samstag, 1.12.
gingen KASH und KIMBA in ihre neuen Familien.
Mit dem schwarzmarkenen, coolen KASH (jetzt Sulo) fuhren wir frühs schon nach Frankfurt auf den Flughafen. Seine zukünftige Familie aus Finnland kam 4köpfig zur Übergabe eingeflogen. Leider hatten wir nicht viel Zeit füreinander, konnten nur alles wichtige klären und wünschten dem kleinen Mann für seine Zukunft alles Gute. Inmitten seiner beiden Mädchen flog er zurück nach Helsinki um seine Reise endgültig nach Pori fortzusetzen. Falls eine Reise nach FIN klappen sollte, freuen wir uns sehr darauf, Kash wiederzusehen!

Kaum waren wir wieder zuhause, so freute sich eine weitere Familie auf den kleinen KIMBA. Er heisst jetzt Karlos und lebt Nähe Bamberg. Die liebe Zeit…lässt einen Besuch auf dem Bamberger Weihnachtsmarkt sowie Karlos leider noch nicht zu. Spätestens zum CreaCanis Roots-Seminar wird es hoffentlich etwas 🙂

Montags, 3.12. wurde KRONOS (nun Theo) von seinen Besitzern abgeholt und lebt nun in der schönen Südpfalz. Hier gibt es allerhand Hühner zu bestaunen. Die Pfalz sieht uns bei angenehmerem Wetter bald wieder.

Samstags, 15.12. wurde der schöne KOSMO von seinen Neuen mit nach Rüdesheim/Nahe abgeholt. Er erlebt den Alltag nun mit der Schäferhündin Banja und einem Sheltierüden.
Zukünftig darf er unter anderem als Wachhund im einem Atelier wirken.

Sonntag, 16.12. kam die 5köpfige Familie für KIM. Sie lebt seit gestern auf einem Weingut im Heilbronner Grossraum. Wir wünschen ihr und ihrer Familie viel Glück und positive Erlebnisse. Warte schon ganz gespannt auf Rückmeldung….

Nun war es nur noch Eine:
KLASSIK (nun Kiki) leistet hier ihrer Mutter Gesellschaft…die beiden verstehen sich prächtig.

Alle Besitzer mit Hund werden direkt unter K-Wurf demnächst vorgestellt werden.


Am Donnerstag, 29.11. und Freitag, 30.11. deckte Haakon WWS die Hündin Elea von der Pallaswiese. Wir wünschen alles Gute und eine entspannte Trächtigkeit!


Viel ist wieder passiert…
– am Montag, 26.11.18 besuchte uns der Tierarzt.

Alle 9 K-Kinderlein wurden allgemein untersucht und anschliessend geimpft und gechippt. Er war sehr zufrieden mit dem Wurf. Herztöne alle wunderbar, bei den Rüden die Hoden alle da und auch die Gebisse waren wir gewünscht.

– am Dienstag, 27. legten wir einen Ruhetag ein, denn schon am

Mittwoch, 28.11. besuchten uns die Zuchtwarte Karin Körner mit Rosemarie Degenbeck um die Wurfabnahme des K-Wurfes vom WWS durchzuführen.
Unsere Kleinen zeigten sich aufgeschlossen und wurden durch 4 Frauen-Augen genauestens beurteilt.
Der gesamte Wurf ist unserer Gatia wieder einmal gelungen und ich freue mich wahnsinnig, dass keine zuchtausschliessenden Fehler dabei sind! Wir verbrachten einen angenehmen Vormittag, den ich allerdings nur eingeschränkt erleben konnte. Leider bin ich seit diesem Tag krank. Es gelingt mir daher alles nur mit halber Kraft anzugehen. Die zweite Erkältungswelle packte mich seither: daher auch wenige Infos hier, was ich gerade aufholen möchte 🙂
Danke Karin und Rosemarie für Euer Kommen und Wirken.
Wir wünschen allen kleinen K-lis vom WWS nun den besten Start in Ihren neuen Familien!

Donnerstag, 29.11. ging es mit KASH separat nochmals zum Tierarzt. (2 Brüder durften jedoch mitfahren – Autofahren muss geübt werden!) Der kleine schwarzmarkene Rüde KASH benötigte eine Extra Entwurmung auf Fuchsbandwurm. Dies ist für seine Einreise nach Finnland notwendig.


25. November 2018
Heute besuchten wir mit unserer K-Welpentruppe die Hovawartfreunde Rhein-Main in Babenhausen. Nach 70 km Autofahrt auf den Hundeplatz wurden wir herzlich aufgenommen und Katharina,die Leiterin der Welpengruppe, bereitete den Kleinen eine schöne Grundlage zum Kennenlernen von diversen Geräuschen wie Dosensack und Bällebad oder auch einer grossen Plastikplane. Bald wurde alles bespielt. Ganz besonders hat es der Mannschaft ein Spielring angetan. Vielen Dank für den Einsatz und die Freude, die Ihr uns bereitet habt. Lieben Dank auch an meine Begleitung Vanessa und meine Tochter, die uns tatkräftig dabei geholfen haben.
20181125_123047[1]


24. November 2018
Kynologischen Symposium des VDH LV Franken/Oberpfalz in Schwaig bei Nürnberg. Es war eine sehr lehrreiche Veranstaltung mit allerhand wissenschaftlichen Erkenntnissen. Gerne und immer wieder ergänzend zu anderen Themen rund um den Hund. Aktuell ging es um das aktuelle Thema Welpen – Junghunde.
Referent war der Verhaltensforscher und Buch-Autor Dr. Udo Ganslosser.

Seminar_Ganslosser_N0005

Sehr schön war, dass Claudia/Franca WWS mit dabei war, sowie Tatjana, eine zukünftige K-Welpenbesitzerin und natürlich last but noch least unsere Zuchtwartin Karin. Ein schönes Wiedersehen in informativem Rahmen!


Nachtrag zum 6. Oktober 2018
Hier hat unser Gustav seine BGH1 bestanden und wir gratulieren seiner Hundeführerin Margit dafür sehr!


Am 4.11.2018 besteht Franzmann vom WWS (Baxy z Hrabovskych staji x Antares vom Vierseitenhof) beim VDH Pfungstadt 08 seine BGH1 mit sehr gut. Wir gratulieren unseren langjährigen Freunden Heike und Thomas und danken Thomas fürs tolle Vorführen des kleinen Irren, der doch langsam erwachsen zu werden scheint…
Bis bald in unserem Welpengarten 🙂

Ebenso am 4.11.2018
Its done: Unser Küken JAMES vom WWS erreicht in den Niederlanden BOB. Und das im jungen Alter von knapp 14 Monaten. Wir freuen uns riesig über das tolle Ergebnis!
Unsere grosse Gratulation an Natalija mit Marcel und ihren Traumhund „Jamie“
(Gatia x Arnie).


Eine sehr, sehr aufregende Woche!
Besuch der Imax-ZTP, Zwischenwurfabnahme des K-Wurfes, Auszug unserer K`s in den Garten und das Röntgen 4er Hunde aus unserem J-Wurf nach Gatia und Arnie. Daneben Herbstferien meiner Tochter – bitte auch Welpeninteressenten um Ihr Verständnis, wenn nicht alles nach Plan läuft.

HD-Röntgen von 4 J-lis am Freitag, 2. November 2018
Wir bedanken uns ganz herzlich für das Kommen und Vorstellen Eurer Hunde zum gemeinsamen HD-Röntgen-Termin:

Jackson, Joe, Jubilee und Juma  wurden sediert und auf Hüftgelenks Dysplasie im narkotisierten Zustand von Herrn Dr. Thevis geröntgt.

Wir drücken nun ganz fest allen die Daumen, dass nach dem Aufwand und der Mühe aller Beteiligten nun auch alle wunderschön geratenen Hunde sowie aller Mühe auch sehr schöne Ergebnisse ebenso als feedback für unseren Zuchtverein, den RZV für Hovawarthunde e.V., erzielt werden.

Vielen Dank für aller Euer Kommen, insbesondere an Marco und Ken mit JUMA aus Luxembourg! Es war noch ein sehr schöner Nachmittag mit Euch im Anschluss zuhause und bei den K-Welpen vom WWS!


31. Oktober 2018
Heute fand die Zwischenwurfabnahme unserer jungen 9 köpfigen Fellfamilie statt. In aller Morgenfrische wurden Gatia`s Kinderchen begutachtet. Ruten und Gebisse waren in Ordnung und sie gefielen allesamt. Nun haben wir schon wieder mehr als Halbzeit und die Entwicklung schreitet weiter voran. Die schönste Zeit Welpen zu erleben.
Danke, Karin für den angenehmen Vormittag 🙂
20181031_102919[1]

Gestern besuchten wir die ZTP in Tauberbischofsheim
Unser IMAX kam von den Niederlanden um nach dem erfolgreichen Bestehen seiner JB recht jung die ZTP anzugehen. Wir haben uns darüberhinaus sehr gefreut, gemeinsame Zeit zu verbringen und hatten viel Spass. Bei eisigen Temperaturen trat Imax-BALOE in den Parcour und meisterte alle ihm gestellten Situationen sehr schön. Auch wenn die Spannung auf dem angenehm gelegenen und weitläufigen Rundgang aufgrund der gestellten Situationen zunahm, hat er alles bestanden.
Einzigst der Beutetrieb mit Fremdperson wurde ihm zum Verhängnis: Wie in allen anderen Positionen trat er ungeübt auf den Hundeplatz und spielte ausgeprägt mit Steward, Frauchen und Helfer. Als er dem Helfer hinterher sollte, um in die Beisswurst zu fassen, kam er, jedoch von links und nahm diese dann von vorne an. Das ist leider nicht gewünscht.
4 RZV-Richter waren anwesend und konnten alles verfolgen. Die Richterin Frau Brit Wuchert beurteilte den Rüden und erläuterte alle Positionen ausführlich und nachvollziehbar.

Wer Imax kennt und weiss, dass er unheimlich viele Ziele dieser Welt schon bereiste  und unterschiedlichste Situationen erlebte als auch auf die ZTP nicht vorbereitet wurde, sagt Hut ab. In diesem jungen Alter zu starten und für das Vertrauen der Besitzer in den eigenen Hund, sein gelassenes Wesen neben seiner mentalen Stärke, dies alles zu meistern.

Bin sehr stolz auf ihn und mir sicher, dass Hund und Halter das gestrige Erlebnis als Übung sehen: um es nächstes Jahr zu vollenden 🙂


Am 13. Oktober 2018 wurden Haakons Kinder in Österreich geboren. Unseren Glückwunsch in den schönen Süden an den „J-Wurf vom Wiegenstein“ und seine Züchter nebst Papa Haakon WWS & friends 🙂


9. Oktober 2018
– Der K-Wurf ist schon 1 Woche jung! Das Pigment unserer Blonden ist schon so hübsch – bin verliebt….


20181009_092002

8.Oktober 2018
K-Wurf wird offiziell! Gestern wurden unsere 9 K-Kinder in gewohnt einfühlsamer, erfahrener Weise von unseren Zuchtwarten Karin mit Rosemarie besucht. Ihre Freude war gross, erneut einen Wurf aller Farbschläge bei uns anzutreffen.
Für Hundemama-Gatia sind die Damen bereits vertraut. Gatia beobachtete aus der Wurfkiste heraus das gesamte Geschehen um ihre junge Familie seeeehr aufmerksam. Dabei hatten zumindest wir Frauen viel Freude: Das Rätsel um die Herkunft der schwarz-Gene bleibt bis jetzt in diesem Wurf…allerdings noch eine offene Frage. Und das gleich 2x. Ich finde es immer wieder entzückend, die noch hilflosen kleinen Pupsies in allen Variationen zu beobachten – und ja, natürlich sind wir sehr stolz auf Gatia mit ihren Kindern. Schön, dass bis jetzt alles problemlos verlief sowie die Kinder prächtig wachsen und gedeihen. Auch freuen wir uns darüber, dass mit den Welpen alles in Ordnung ist 🙂

Auch die Namen sind nun durch.
(Nein, unsere…Karin Körner…ist nicht dabei – ich war schon sehr nahe dran 😉

Hündinnen: KIM – KÄTHE – KLASSIK
Rüden: KASH – KIMBA – KODY – KOSMO – KOSTA – KRONOS

20181008_104800

 

 

 

 

 


7.Oktober 2018
In Belgien absolvierten Gatias Kinder JONNY und IBIZA WWS folgende Prüfungen:

JONNY (Kumpel) hat seine Jugendbeurteilung bestanden.
IBIZA (Lola) bestand ihre Zuchttauglichkeitsprüfung.

Die beiden wurden vom Richter G. Van den Bosch beurteilt und haben diese hervorragend bestanden.
Wir gratulieren Martine, Yves sowie Carry und wünschen weiterhin viel Erfolg mit Kumpel und Lola.

Auf der CAC in Wetzlar startete unser IVANHOE erstmals in der Offenen Klasse und wurde mit sehr gut bewertet. Ri S. Kerschner.
Unseren Glückwunsch an Mieke mit IVO.


Tag 61 oder wozu auf morgen warten wenn es gestern schon passierte?Gatias geplanter Wurftermin für morgen, den 4. Oktober, wurde bereits am Dienstag, 2.10. von 12.30 bis 19.30 mit einer schnellen Geburt erledigt:
innerhalb 7 Stunden schenkte unsere fantastische Blondine 9 Hundekindern das Leben. Das wichtigste dabei: es sind alle wohlauf. Wir sind unglaublich stolz auf Gatia`s sehr beliebte und gelassene Art/Leistung – sie ist einfach ein klasse Mädchen.
Wie in Freundeskreisen schon gerne vorab gemunkelt wird, bleiben wir (also die Eltern) einem Grundsatz treu: Rüden vor (noch ein Tor) und möchten Euch das schöne Ergebnis natürlich vorstellen.

Gatia vom Wildweibchenstein und Pilisi Hajnal Alfa proudly present:
Hündinnen: 1 schwarzmarken, 2 blond  Rüden: 2 schwarzmarken, 2 blond, 2 schwarz20181002_210715[1]

 

 

 

 


Tag 58:
Die letzten Tage verändert sich unsere werdende Mutter zusehens: ihre Schwangerschaft sieht und merkt man ihr deutlich an. Wir freuen wir uns auf die baldige Grossfamilie, die bereits in wenigen Tagen 20180929_075656das Licht erblicken wird.
Gatia wünsche ich dabei alles erdenklich Gute und bin bei ihr.


28.9.2018 Der H-Wurf feiert Geburtstag: alles Gute den H-Männern!


Am 23.9.2018 gratulieren wir unserem Codak zum 12. Geburtstag und freuen uns über seine stabile Gesundheit – ein echter Herzbube 🙂


8.9.2018 CACIB Rotterdam
Eine tolle Nachricht aus den Niederlanden erreicht uns:
Unser JAMES (Gatia WWS x Arnie cerchovske hvodsky) gewinnt auf der Internationalen Hundeausstellung in Rotterdam das höchst mögliche Prädikat aus der Jugendklasse heraus: er wird schönster Rüde und schönster Hovawart der Ausstellung! Unsere Gratulation an James & Familie! James WWS, Vorzüglich 1, BOS, BOB
IMG-20180908-WA0019[1]


Noch eine Schwangere:
Auch hier wurde eine Trächtigkeit bestätigt – unser blonde HAAKON (Baxy z Hrabovskych staji x Kenzo vom Scheunenweg) wird Vater in der österreichischen Zuchtstätte „vom Wiegenstein“.
Wir wünschen den Beteiligten alles Gute !


7.9.2018 – 1 Jahr J-Wurf vom Wildweibchenstein
Wir gratulieren Mama Gatia und ihren „J`lis“ zum Einjährigen.
Ein ganz besonderer Geburtstag im „erwachsen werden“ 🙂


Gatia zeigt Zeichen der Trächtigkeit
Sie frisst seit einigen Tagen wenig bis nichts. Das klingt nicht schön. Bei Gatia trifft dieses Indiz aber während genau jener Zeit auf Welpen: wir schauen zuversichtlich Ihrer Trächtigkeit entgegen und werden alles für eine gesunde Mutter und ihren Welpen tun 🙂
Aus der Verpaarung erwarten wir Welpen in blond und schwarzmarken. Die Hundekinder werden mit Spiel- und Beutetrieb ausgestattet sein, wofür auch der feurige, ungarische Vater ebenso sorgt.
Die liebevolle und konsequente Erziehung mithilfe einer Welpenschule wird von Neubesitzern erwartet und komplettiert den Alltag zuhause.
Weiterführende sportliche Betätigung für den Hund, geistig sowie körperlich, ist wichtig um der Rasse gerecht zu werden.

Mehr Infos über die zukünftigen Eltern unserer Welpen unter dem Link K-Wurf.


Klubsiegerschau in Amstetten/Austria, 25. August 2018
In der Offenen Klasse erreicht unser aktueller Deckrüde Pilisi Hajnal Alfa
unter 10 Rüden Vorzüglich 1, CACA. Hier seine Beurteilung:
IMG-20180825-WA0002[1]
In der Jugendklasse startet Francas WWS Tochter
Ambra vom Inntaler Wächter und wird mit Vorzüglich 1, JCACA beurteilt.

Unseren Glückwunsch an unseren werdenden Vater und die Nachzuchthündin.


12. August 2018 Welthundeausstellung in Amsterdam
Unser JAMES (Gatia vom WWS x Arnie cerchovske hvozdy) startet auf der Worlddogshow in der Jugendklasse. Er wird mit Vorzüglich 2 (von 6) beurteilt. Auch hier unsere Gratulation für Natalija mit ihrem Jayme. Toll gemacht!


12./13. August 2018 – wieder eine Hochzeit
Haakon (Baxy z Hrabovskych staji x Kenzo vom Scheunenweg) deckt die österreichische Hündin Ghana vom Wiegenstein im Zwinger „vom Wiegenstein“. Wir wünschen gutes Gelingen und toi-toi-toi.


4./5. August Brabant Cup 2018
IMAX (Gatia vom WWS x Kathorgal van de Beversnest) erreicht aus der Zwischenklasse Vorzüglich 1 und wird BOB.
Besser geht nicht! Was ein Ergebnis – unsere Glückwünsche an Carry und Baloe.


CACIB Giessen 2018
Unser IVANHOE (Gatia vom WWS x Kathorgal van de Beversnest) erreicht den 1. Platz in der Zwischenklasse. Wir gratulieren Mieke und IVO ganz herzlich :-).


1. und 2. August 2018 wuden sie ein Paar
Pilisi Hajnal Alfa
und unsere Gatia vom Wildweibchenstein
Sie sahen, begegneten sich und nichts konnte sie mehr trennen. Eine Blitz- und Traumhochzeit auf deren Ergebnis, den K-Wurf vom WWS wir uns schon bald freuen!
20180813_125000


Juli 2018 Wir besuchen die Hovawartausstellung in FIN-Tervakoski
Erstaunt und erfreut zugleich ob einer professionellen Organisation sowie Darstellung der gezeigten Hunde, erlebten wir das Wochenende auf der grössten Hovawart-Ausstellung. Mit über 300 gezeigten Hovawarten und tags darauf der Obedience-Prüfung hatten wir viel Spass. Sehr freundlich und offen wurden wir empfangen. Die Hundeverwandtschaft zeigte uns spontan einen italienischen Rüden nach unserem Havel, der in Finnland steht. Auch Havel WWS`s finnischer Wurf im Zwinger „Skywatch“ war fast vollständig anwesend obwohl die Hunde für die Teilnahme an der Schau noch zu jung waren kamen sie fast vollzählig. Ich war sehr überrascht und erfreut über das Interesse und den schönen Austausch zwischen allen! Ich danke Miia und ihrem Team für die Gastfreundschaft.
Gerne zeigen wir noch einige Bilder – jetzt ruft erstmal der „Auftrag der Zucht“!


27.5.2018 Europasiegerausstellung in Dortmund
Hier startete mutig unser letztjährig zum Europajugendsieger gekührter Idefix WWS. Die Richterin Frau Preisinger beurteilte ihn „Merlin“ mit sehr gut 2 in der Offenen Klasse. Danke liebe Kirsten, fürs Vorstellen unseres Blondlings mit Potential – ich bin sehr stolz aufs Ergebnis und…bis bald 🙂


3.5.2018 Landessiegerausstellung Bobenheim-Roxheim
In gemütlicher Atmosphäre richtete die Spezialzuchtrichterin Messina Schattling alle anwesenden Hunde alleine. Aus unseren Reihen starteten folgende Hunde in den jeweiligen Klassen mit entsprechender Formwertnote:

Jubilee, Jüngstenklasse, vielversprechend 1
Idex, Zwischenklasse, sehr gut 2
Ivanhoe, Zwischenklasse, vorzüglich 1, Anw. Dt.Ch.

Danke für Eure Teilnahme und das entsprechende Vorführen – tolle Ergebnisse rundeteten einen schönen Tag ab! Auch unsere Pfälzer Freunde Ilka & Olli kamen zum Schauen. Ich bin stolz auf unsere Nachzucht!


IMAX hat in Mönchengladbach seine Jugendbeurteilung mit Bravour bestanden. Richter: Hr. M. Kunze.
Wieder einen Schritt weiter – unsere herzlichen Glückwunsch und auf Wierdersehen in TBB zur ZTP. Wir freuen uns auf Euch.


Die Nachzuchtbeurteilung unseres J-Wurfes verlief ohne Beanstandungen und wir freuen uns darüber und danken allen Teilnehmern fürs Kommen von nah und insbesondere von fern. Unser JAMES fuhr alleine samstags 1300 km um vorstellig zu werden! Fair und humorvoll richtete Herr Lang und erfreute sich an dem gegenseitigen Aushelfen in Sachen Dolmetschen sowie dem Vorführen eines Rüden, wo der Besitzer leider Fusskrank war. An der NZB nahmen erfolgreich teil:
Jackson, Jubilee, Joe, Juma, Jonny und James.
20180505_141834(0)  20180505_151130
JOE / JUMA

Tags darauf trafen wir uns in gemütlicher sowie sommerlicher Atmosphäre für einen Spaziergang um die Angelseen mit Bademöglichkeit für die Hunde. Anschliessend sassen wir noch in der See-Gaststätte zusammen und fachsimpelten über das eine und andere. Hier kam auch Jaquelines liebgewonnener Nusszopf an, den sie abermals spendierte, danke dafür!
Hier die teilnehmenden Hunde (zzgl Familien) sonntags – toll, dass ihr da wart!
Iam Happy, Ivanhoe, Imax, Joe, Juma, Jubilee und aller Mutti Gatia sowie Franca mit Tochter Ambra.
20180505_190217 20180505_184433(0)  20180505_204103
Francois
beim BBQ / IMAX im heimischen Garten / I am…ein bisschen läufig.
20180506_114349  20180506_151829 20180506_114523 20180506_120658 


Der gesamte I-Wurf ist durchgeröntgt – ich bin sehr stolz auf dieses feedback jedes Einzelnen, denn nur so bekommen wir und unser Zuchtverein Ergebnisse über die Zuchtbemühungen zurück! Dankeschön dafür 🙂


Ibiza vom WWS
hat eine HD-freie B-Hüfte und wurde in Belgien geröntgt sowie ausgewertet.
Alles Gute weiterhin mit der flotten Schwarzen 🙂


Die Brüder IDEX und IVANHOE (Gatia x Kathorgal) haben am 28. April 2018 ihre Jugendbeurteilung in Bobenheim-Roxheim bestanden. Wir sind stolz auf die beiden und gratulieren ganz herzlich!


Und wieder ein HD-Ergebnis:
IDEFIX (Merlin) hat eine HD A2 Huefte bestaetigt bekommen!
Was ein tolles Ergebnis ueber das wir uns mit Merlin und Kirsten mit Familie freuen!


Glen WWS feiert Premiere – er deckt am 12.4.18 die Hündin Cina vom Dünsener Bach. Wir wünschen ihr viele kleine gesunde Hovawartchen im Zwinger „von Diefhausen“
und halten unsere Daumen auch für Sabine und Sybille nebst Familien 🙂


Wiedersehen an der Mosel
Das erste schöne Wochenende in 2018 läutet das Treffen von GATIA und Sohn IVANHOE an der Mosel ein. Mieke, ich und Maxi verbringen mit unseren Hunden entspannte Stunden direkt am Fluss, gefolgt von einem leckeren Essen und einem letzten Spaziergang.
Am nächsten Morgen gehts früh los zur Ausstellung. Endlich angekommen – Luxemburg empfängt uns mit Staus und Baustellen und Staus und Baustellen und…: Ein so schön begonnenes Wochenende kann aber nur gut enden!?
Daher freuen wir uns über die schönen Bewertungen unserer Hunde:

IVANHOE erreicht Vorzüglich 1, CACL
GATIA wird mit Vorzüglich 1, CACL, CACIB bewertet.

Mutter und Sohn haben sich souverän beim Vorstellen gezeigt aber alle waren wir froh, nachmittags dann endlich wieder raus in die Sonne zu können.
Vorher noch ein Pflicht-„Prösterchen“ in dieser Familiensache auf einen weiteren Erfolg:
Gatia trägt nun den Titel Luxembourg Champion.

CHUXEMBOURG_2018


Geplante Deckakte in 2018 unserer männlichen Nachzucht:
D-Wurf von Diefhausen Glen / Gordon WWS
F-Wurf vom Wackerbarth Havel WWS
L-Wurf Britzer Garten Havel WWS
B-Wurf von der Hambacher Höhe mit Haakon WWS

Aktuelle Würfe der männlichen Nachzucht:
E-Wurf von Rickshausen von Haakon WWS
B-Wurf von der Schwarzen Prinzessin von Havel WWS
Skywatches (Finnland) von Havel WWS


IDEX hat das Ergebnis auf HD und hat eine HD-freie B1-Hüfte.


5.2.2018: IMAX hat eine HD-A-Hüfte! Das freut uns besonders und wir wünschen weiterhin viel Erfolg auf seinem Weg 🙂


Am 1.2.2018 erreicht uns diese Mitteilung: Havel wurde der Titel
Deutscher Champion RZV
zuerkannt. Wir gratulieren DON & seinen Co.`s
recht herzlich!

IMG-20180201-WA0014[1]


Am 31.1.2018 besuchen wir Gordon bei Monika im Siebengebirge zuhause: zusammen mit seiner Schwester Gatia unternehmen wir einen schönen Spaziergang und hinterlassen diese Impressionen:
20180131_123329[1] 20180131_123251[1]


Havel hat am 28., 29.1.2018 die Hündin Skywatch Piece of my heart im Zwinger „Skywatch“ aus Finnland gedeckt.
IMG-20180129-WA0013[1]


26.Januar 2018
Haakon
wird im Zwinger „von Rickshausen“ mit dem E-Wurf Vater – wir freuen uns über das positive Ultraschall-Ergebnis!
IMG-20180103-WA0007[1]


 

Havel hat die schwarze Hündin „Alana vom Jagdhausweiher“ gedeckt.


Einige Neuigkeiten findet Ihr unter Deckrüden