2019

Gemeinsame Zeit mit und bei lieben Freunden und Gastgebern in Holland geniessen. Es war sehr schön und Bilder sind manchmal mehr als Worte – seht einfach:

Weihnachtsbaum-Bild: Akim, James, Klassik und Gatia
Der Strand hält bei 4 grossen Hovis den Atem an: am Meer jagt Gatia die Vögel und alle 3 Hovis jagen Gatia hinterher!
3 Hovis: Mutter Gatia und ihre Kinderchen: links Klassik, rechts James.
Danke Natalija, Marcel und Anastasia für die wunderschöne Zeit!


Besuch der Keerst-Winner-Show in den NL:
Unsere Kiki wird schönste Hündin der Jugend-Klasse, wird Gewinner der Jugend-Klasse und schönste Hovawart-Hündin: Vorzüglich 1, BOS, CAC

Wir freuen uns sehr über ihren Erfolg, insbesondere die persönlichen Worte, welche uns erreichten. Der Richter lobte nach dem Ergebnis und Fotos unsere Kiki mit den Worten: „Sie sei eine sehr schöne Hündin“. Ebenso die anerkennenden, geschriebene Zeilen eines anderen Ausstellers. Danke dafür!


Es ist ganz egal wie er kommt: er überrascht uns und er lässt uns trauern.
Es dauerte etwas, bis ich darüber sprechen und berichten kann. Er hatte so ein stolzes Alter und es hängen viele Erinnerungen an ihm. Ein Teil unseres Lebens.
Wir trauern um unseren Herzbuben, unser Bübchen und um unseren CODAK:
Im Alter von 13 Jahren und 3 Monaten ist er friedlich in seinem Körbchen eingeschlafen. An und in seinem Lieblingsplatz. Der herrlichste Tod wurde ihm ohne Ärzte beschert. So, wie ich es ihm wünschte. Er durfte friedlich in den Himmel zu all seinen Freunden und Wegbegleitern gelangen.

Ein grosses Andenken an eine wunderschöne Zeit bleibt zurück. We love you!


Advent-Advent, der Jackson rennt: Besuch!
Wir hatten kurze Zeit Spass mit JACKSON, der unser Rudel übers Wochenende vervollständigte. Was ein prächtiger Rüde, ein Hübscher ist aus ihm geworden…


14.12.19 Brüssel Dogshow
Am Start war die schwarze Perle Lola (IBIZA WWS nach Gatia WWS x Kathorgal van de Beversnest). Aus der Offenen Klasse heraus erreichte sie mit Vorzüglich 1 das CAC | CACIB. Ebenso wurde Ihr der Titel Belgian Winner zuerkannt.
Prima gemacht, Carry & Lola und unsere herzlichen Glückwünsche!


9. Dezember 2019 – Wir gehen in die Vorschule!
Heute durfte ich im Rahmen des Schulhundprojektes die Vorschulklasse des „Kindergartens Kunterbunt“ in Kleinwallstadt zusammen mit Birgit und Theresia und ihren Schulhunden, der Airdale-Hündin Aska und dem Bernersennen-Rüden Magnus zum Hospitieren besuchen. Die gemeinsame Zeit mit den eingestimmten, erwartungsvollen Kindern war intensiv und lehrreich: So durften die Kinder nach der theoretischen Einweisung in praktischen Situationen lernen, wie man Hunden im Alltag begegnet, bzw. was sie fremden Hunden gegenüber unterlassen sollten. Dazu gehörte, wie man Hunde richtig begrüsst, wo sie am liebsten gestreichelt werden, auch in welcher Art und Weise sie am besten mit einem Leckerchen begrüsst/belohnt werden. So durfte ich unsere hausgemachten Hunde-Leckerchen an jedes einzelne Kind austeilen. Magnus und Aska nahmen diese dann auch begeistert aus der flachen Hand des jeweiligen Kindes. Die ganz mutigen Kinder unter ihnen durften die beiden verhaltensüberprüften Hunde zum Schluss streicheln und liebkosen.
Gerne kommen wir wieder – dankeschön an Birgit und Theresia und dem sehr freundlichen Team des Kindergartens mit der aufgeschlossenen und neugierigen Piratengruppe 🙂

HAAKON gratulieren wir zur weiteren Vaterschaft im HC-Zwinger „von der Brunnerswiese“. Wir freuen uns und wünschen alles Gute für den Nachwuchs!


8. Dezember 2019
IMAX wurde erstmals Papa – die frischgebackene Oma Gatia und das WWS-Team gratulieren herzlich nach Holland (an den Papa IMAX) und nach Belgien an Mama Pixie für deren beider 9 kleinen und bunten „magischen Wächter“: 4 Hündinnen und 5 Rüden in allen 3 Farbschlägen 🙂


23.11.2019 Obedience-Seminar beim VDH-Wetzlar
Kurzfristig konnten wir aktiv ins Obedience-Geschehen unter Anleitung der Leistungsrichterin Conny Hupka aus Frankfurt beim Verein der Hundefreunde VDH Wetzlar teilnehmen. 10 Teams starteten insgesamt. Aus unseren Reihen waren Ivanhoe, Kosmo und ihre Mama Gatia motiviert im Mensch-Hund-Team mittendrin, wurden in einzelne Übungen eingeführt und durften alles zugleich praktisch umsetzten.


Auch die Theorie durfte nicht fehlen und im Vereinsheim veranschaulichte uns Conny mit ihrer 11jährigen Hovawarthündin u.a. das Klickern beim Erlernen des Apportierens. Ebenso die Distanzkontrolle führte sie anschlaulich und wertvollen Tips mit ihren beiden Hündinnen vor.
Danke für dieses tolle Seminar und die Gastfreundschaft – das war ein schöner, lehrreicher Tag!


Herbstprüfung in Woringen/Allgäu
Auf der Vereinsprüfung startete Havel (Don) erstmals in der Königsdisziplin der Fährtenarbeit, der Fährtenhundprüfung 2.
Don
erreichte ein schönes Ergebnis mit 84 Punkten bei nicht einfachen Voraussetzungen unter Leistungsrichterin Manuela Dossinger.
Unseren Glückwunsch zu diesem Erfolg und dem neuen Leistungsabzeichen!


Gatia sieht es gelassen…
Aktuell beschäftigen wir uns mit einem Partner für unsere geschätzte Gatia fürs nächste Jahr. Unser Fokus von Mr. Right liegt bei einem echten „Kerl“, also ein derber Hovi-Rüde in schwarz oder schwarzmarken, am besten nicht zu gross sollte es sein. Sportlich begeistert, liebenswert und mit einer Aura, die nicht nur unsere beste Blondine der Welt nähertreten lässt. Darüber stimmen wir uns zusammen mit den beratenden Zuchtwarten ab.


Schutzdienstlehrgang in Babenhausen, 8.-10.11.2019
Mal ehrlich: könnt ihr Euch wirklich schöneres vorstellen als 2,5 Tage Regen und Kälte zu trotzen? Für die strahlenden Begegnungen und die spassige Erlebnisse sorgten u.a. unsere WWS-ler beim Seminar. Toll, dass ihr auch von weiter her täglich gekommen seit! Getreu dem Motto „nur die Harten kommen in den Garten“, tummelten sich aus unserem Hause die Teilnehmer Jubilee-, Klassik-, Kosmo- und Kronos WWS
beim täglichen Training – hier tiefenentspannt ein Andenken fürs Familienalbum 🙂
Team WWS am Start
Ausbilder waren Peter Regner mit Robert Wilm und Junghelfer Jörg Hildenbeutel als auch die Azubine Verena Ferrari von Völkersleier, die als Frau den feinen Part betreute.

Unsere Starter motiviert dabei


Wundervolle Neuigkeiten erreichen uns auch von Gatias Nachzucht aus Belgien:
Unsere schwarze Liebe, IBIZA WWS „Lola“ kommt nächstes Jahr in die Zucht!

Für Frühjahr 2020 plant Carry mit ihr den ersten Wurf. Der Zwingername lautet van het Stappersven. Das ist ein sehr schöner ‚Heide-‚ oder ‚Moorsee‘ dort, wo Lola und ihre Familie immer spaziert.
Wir wünschen alles Gute und wie schön wäre es, nächstes Jahr die kleinen Stappersven`s bei Carry und Franck zuhause auch mal begrüssen zu dürfen 🙂 


CAC Karlsruhe, 9.11.19
Käthe
erreicht in der Jugendklasse ein schönes Vorzüglich 2. Wie sagt ihr Frauchen? Ziel erreicht! Wir gratulieren Käthe mit Tanja dafür herzlich.
(Bilder haben wir leider keine)


Tolle Neuigkeiten aus den Niederlanden:
CACIB Bleiswijk

JAMES erreicht aus der Offenen Klasse heraus Vorzüglich 1, CAC, CACIB und macht Natalija zuzüglich mit dem best of breed BOB glücklich!
Unseren Glückwunsch an das engagierte Orange-Team 🙂

IMAX wird Vater – der Ultraschall hat die Trächtigkeit von Pixie in Belgien bestätigt und wir freuen uns sehr mit Carry und Baloe!


Nachzuchtbeurteilung des K-Wurfes WWS am 26.10.19 auf Hoviland
Mama ist sehr stolz auf ihre Kinder!
8 (von 9) Hunden trafen sich mit 2 weiteren Würfen, um sich von unserer Richterin Frau Sabine Jacobs beurteilen zu lassen. Sie nahm sich für jeden einzelnen viel Zeit. Unsere Hunde wurden abschliessend bei der Wurf-Besprechung als gelassen und für Spiel und Sport sofort aktive, da einschaltbare Charaktere in allen 3 möglichen Hovi-Farben beurteilt. Es ergaben sich ausserdem bei diesem grossen Wurf keine zuchtausschliessenden Fehler. Selbstredend bin ich sehr stolz und froh über das Familientreffen und den positiven Verlauf!
Danke für Euer Kommen und unser Wiedersehen des einzigartigen K9-Teams (ja – ich meine das Mensch-Hund-Team, wobei Nr. „9“ aus Finnland leider nicht teilnehmen konnte).
 


Franca WWS erreichte in Hirschau auf der Bayerischen Meisterschaft der Fährtenhunde IFH1 eine vorzügliche Punktzahl von 96 Punkten. Unsere Gratulation!
Fleissige Mädchen, Franca und Claudia, und weiter so!


Die Geschwister Kellogs, Kosmo und Klassik trainieren in Unterordnung auf die Begleithundeprüfung. Ausserdem sind sie im Schutzdienst-Team zusammen aktiv.
Die schwarzen Brüder Kellogs und Kosmo haben das CC-Sport-Seminar belegt. Kosmo`s Besitzer Nina & Jörg sind am meisten flexibel und dadurch Bestandteil des Schutzdienst-Teams von Antje in Saalfelden/Austria. Ich freue mich immer wieder auf soviel machbares Engagement der Besitzer!


CACIB in Dortmund
IDEFIX WWS, RN: Merlin erzielt in der Offenen Klasse unter der Spezialzuchtrichterin Antje Jazak ein sehr schönes Vorzüglich. Für den ersten Platz reichte es nach einem langen Stechen aus Ihrer Sicht leider nicht – somit wurde es V2.
Wir grautulieren -auch hier- Merlin und Nina nochmal ganz herzlich!


8. und 9. Oktober 2019 – Neues von der Männerschmiede 😉
Der goldene Herbst zieht ein, die Temperaturen werden hovifreundlich und die Hündinnen klopfen bei unseren WWS-Rüden an: HAAKON als auch IMAX bekommen Damen-Besuch und erledigen zeitgleich Ihre Sache mit Bravour.

HAAKONS Mädchen ist die sm-Hündin Aluna von der Brunnerswiese, die im selbigen Zwinger mit Haakon nun den D-Wurf im Hovawart-Club e.V. erwartet.

Es liegt in der Sache, dass es bei IMAX nicht nur überraschend sondern auch spannend verlief: Für ihn als junger Rüde war es der erste Einsatz und für die belgische Hündin Pixie Van Mies & Co. war er offiziell Ersatzmann. Selbst als Anfänger nahm er seine Aufgabe ernst und liess die schwarze Braut nicht mehr unverrichteter Dinge ziehen. Nach einem kurzen Vorspiel paarten sich die beiden: von keinen 5 Minuten Anlauf war die Rede?! IMAX-Klappe, I. – und auch auf ihn ist Verlass (Bilder s.u.)

Wir drücken ganz fest die Daumen für die deutsche und internationale Paarung unserer WWS-Männer!


Club Ausstellung hovawartů hot n. Moravou
Corry z Hrabovských stájí (
Dalarna v. Wildweibchenstein x Berwill Hali Gali) wird tschechische Klubsiegerin mit den Anwartschaften CAC und dem IHF – Zertifikat! Was ein tolles Ergebnis unserer östlichen Nachkommen – wir gratulieren Corry & Frauchen und deren stolzen Züchterin Barbora herzlich!


2. Oktober 2019
Unser kleines schwarzmarkenes Mädchen und ihre Geschwister, der K-Wurf nach unserer Gatia und Pilisi Hajnal Alfa, sind nun auch schon soweit: Heute wurden sie einjährig. Sind sie nicht hübsch? Auf jeden Fall werden sie alle geliebt!
Herzlichen Glückwünsche den K`lis und Mama Gatia zu ihrem grössten Wurf.

Bis auf Kellogs…alle!


29. September 2019 – Lola rief, wir rannten 🙂
Unser Weg ging diesmal nach Belgien, Turnhout – leider nicht direkt bereits samstags, da eine Wertheimer Veranstaltung auch noch anstand. So kamen wir erst sonntags früh vor Ort dieser Veranstaltung an. Wir waren zur grössten belgischen Hovawartausstellung eingeladen, die im Anschluss der IHF-Tagung stattfand. Wir trafen zugleich…so viele unserer Hunde-Verwandten, als wären wir gar nicht weit gefahren: Martine & Yves mit JONNY (B), Natalija & Tochter Anastasia mit JAMES sowie Carry & Gerard mit IMAX (beide NL) begegneten wir zugleich auf dem Parkplatz. Carry & Franck trafen wir beim Anmelden und ihrer IBIZA – Lola durften wir später herzlich hallo sagen. Toll, dass ihr alle zum 3-Würfe-Treff gekommen seit und Eure Hovis so souverän dem finnischen Richter und Zuchtleiter vorgestellt habt:

JONNY – sehr gut | IMAX – sehr gut | JAMES – vorzüglich 2 |
KLASSIK – vorzüglich 3 | IBIZA – vorzüglich 4 |

Platz 1: Zuchtgruppe „vom WWS“ mit links, Richter Tapio Eerola

Nach der Einzelbewertung aller Hunde, gingen 6 angemeldete Zuchtgruppen an den Start. Von uns reihten sich IMAX – KLASSIK – JAMES als WWS-schwarzmarken-Gruppe ein. Alle Gruppen durften 1x im Ring laufen, dabei wurde klar: nachvollziehbar wurde die Homogenität unserer Hunde vom Zuchtrichter bestätigt und sie wurden Erstplatziert! Was eine Freude nach diesem Tag: 3…2…1jährig und alles Gatia-Kinder.
Es war ein wundervoller Tag mit freudigen Wiedersehen – danke, Lola-Carry ♥

JONNY, IMAX und JAMES, Offene Klasse

KLASSIK, Jugendklasse | IBIZA, Offene Klasse (Bilder oben)


IVANHOE startet a, 28.9.2019 auf der CAC-Schau in Wetzlar und erreicht unter dem Richter Herrn Dr. Schock ein sehr gut. Toll, dass Du Ivo wieder gezeigt hast, Mieke!


23. September 2019
Unser Bübchen MONZAHOVA CODAK wird 13 Jahre alt. Für dieses hohe und gesunde Alter gratulieren wir dem Blondling ganz doll :-).


IVANHOE besuchte einen CC-Herzspezialisten. Wie das Herz seiner Mutter ist auch sein Herzchen kerngesund – darüber freuen wir uns! Jetzt gehts in die nächste Runde und wir drücken Euch dafür fest unsere Däumchen und alle Pfötchen 🙂


15. September CAC Langensteinbach, Richterin Frau Eva Preisinger
Unsere Blondinen KÄTHE und KIM werden mit sehr gut 4 und vorzüglich 2 platziert. Mein danke gilt an alle unsere engagierten Aussteller!


Am 8. September 2019 Neustadt, Donau
FRANCA erreicht auf der Kreisausscheidung IFH die Note sehr gut mit
94 Punkten und hat sich damit für die Bayerische Kreisausscheidung qualifiziert.
Wir freuen uns mit Euch und gratulieren für das tolle Ergebnis!


Am 7. September 2017 wurden die J-lis geboren:
Herzlichen Glückwunsch unserem J-WURF WWS zum 2. Geburtstag!
– JUBILEE, JONNY
und JUMA (Lux.CH) haben ihre Jugendbeurteilung bestanden,

7.9.2019 Hovawart-Klubsiegerausstellung in Slowenien 2019
Nach dem Motto kein Ziel ist unmöglich besuchen wir auf der Heimreise von Kroatien die dortige Hovawart-Ausstellung und treffen einige Bekannte.


Am 3. September 2016 wurden sie geboren:
Herzlichen Glückwunsch dem I-WURF WWS zum 3. Geburtstag – Gatias erster Wurf!
Wir sind so stolz und glücklich, dass wir uns für sie entschieden haben und sie uns eine so tolle Begleiterin und Mutter ihrer Welpen war!
– IBIZA, IMAX und IDEX haben ihre Zuchtzulassung mit Bravour bestanden!

10.08.2019 IHA in Ludwigshafen
HAVEL
erreicht in der Championklasse ein Vorzüglich 1 unter der Richterin
Frau Sigrid Darting-Entenmann und hat nun auch alle Vorraussetzungen zum Deutschen VDH-Champion erfüllt. Unseren Glückwunsch auch auf diesem Wege!


CAC-Ausstellung in Nürnberg, 13. Juli 2019
Jubilee, Kody, Kimba und Klassik wurden vorgestellt:
In der Jugendklasse (3/3) Rüden erreichten die blonden Brüder im Alter von nur 9 Monaten: KODY – sehr gut 2, KIMBA – sehr gut 3.
In der Jugendklasse (3/3) Hündinnen wurde KLASSIK-Kiki von Maxima vorgestellt und erreichte sehr gut 1. Kikis dunkles Auge, ihre Fellentwicklung und Rutenhaltung und Maxima wurden für Ihre Präsentation gelobt. Hat sie total schön gemacht!
JUBILEE bekam -heute leider abgehaart- ein gut. Hier gilt nach dem letzten Vorzüglich: Nach der Schau ist vor der Schau.


8. Juli 2019 prophylaktische Untersuchung unserer Gatia auf erbliche Herzerkrankungen bei einem Untersucher des Collegium Cardiologicum (CC).
Wir freuen uns riesig über diese wunderbare Bestätigung!


30. Juni 2019, Klubsiegerausstellung in Langendorf
Unser Jackson erhielt in der Zwischenklasse o.B. Leider wich er bei seiner Beurteilung aus und konnte von Frau Wesche nicht beurteilt werden.
(Jackson erlebte kurz nach einer Rüden-Attacke in Bobenheim vor seiner Jugendbeurteilung im Frühjahr- eine weitere Beisserei, wo sich 2 Rüden losrissen und das Geschehene damit nicht besser wurde. Ich hoffe und wünsche ganz fest, dass ihm geduldiges Üben wieder Vertrauen schenkt).

Ivanhoe und Mieke starteten in der Offenen Klasse und er bekam eine sehr schöne Beschreibung durch die Richterin Frau Wesche mit dem Ergebnis sehr gut.


Es gibt unter > Kontakt eine Link-Seite im Menü mit Empfehlungen auf Seiten von Freunden und Bekannten.


18. Juni 2019: Hochzeit und Geburtstag
Am Tag, als unser B-Wurf WWS (1997) Geburtstag hätte, deckt HAAKON WWS im Zwinger Devils inside, Bremen. Wir wünschen der zukünftigen Mama alles Gute!


17. Juni 2019: E-Wurf-Geburtstag
Wir gratulieren allen E-lis (Codak x Alissa) zum 8. Geburtstag!


Mädelstreff vom WWS am Waginger See
Kurzentschlossen verabredeten wir uns mit Claudia, Franca und Ambra im Süden Deutschlands. Auf der Heimfahrt von Österreich ein willkommener Stop:
allen gut tat die Abkühlung im See während unseres ausgedehnten Spazierganges.
Anschliessend durften die Hunde sogar mit ins Strandbad an die Strandbar für eine Erfrischung – diesmal aber der grossen Mädels 🙂 Herrlich war die Pause!

v.l.n.r. 3 Seeprinzessinnen:
Klassik WWS, 8 Monate
Franca WWS, 7 Jahre mit Tochter
Ambra vom Inntaler Wächter,1 3/4Jahre


Mein herzlicher Dank auf diesem Wege geht an alle I-, J- und K-Wurf-Besitzer für Ihre Mithilfe: Nur durch Euch konnten wir es möglich machen 🙂
Through a good and trusting relationship to date it was possible: My heartfelt thanks in this way goes to all I-, J- and K-litter owners abroad for your help!


Klubschau in den Niederlanden am 15. Juni 2019
IMAX WWS erreicht in der Offenen Klasse ein Vorzüglich 4, Richter: Jan de Gids.
Unseren Glückwunsch an Carry mit Imax!


Pfingsten – Urlaub kann kommen!
Nach entbehrungsreichen Monaten durch meine erfolgreiche Vollzeit-Ausbildung als ECommerce-Managerin, war das erste Mail seit langem Urlaub angesagt.
Natur – Bewegung – Berge – Sonnenschein erschienen mir passend um viel Bewegung mit der Natur zu verbinden. So verbrachten wir eine abwechslungsreiche Zeit in Österreich, im Salzburger Land.
Die Umgebung bot allerlei Möglichkeiten: vor allem hervorragende Wanderziele. Durch Anstrengung, Begeisterung, Schnee, Gipfel, Seen, Konzentration, überraschende Begegnungen und Augenschmaus war der Alltag wie von selbst…ausgeschaltet!
URLAUB für die Sinne mit Gatia & Kiki 🙂


8. Juni 2019
Alles Gute wünschen wir dem F-Wurf WWS (Alissa x Antares vom Vierseitenhof) zum Geburtstag! Florence, Fontana, Franca, Fontares und Franzmann 🙂


26. Mai – Ausstellungstraining der LG Rhein-Main-Saar
Ivanhoe
und Kronos besuchen in Bobenheim das Ringtraining mit der Spezialzuchtrichterin Messina Schattling. Ein sehr informatives Seminar, wie mir berichtet wurde 🙂 Bin gespannt, ob ich noch Unterlagen bekomme? Ich war angemeldet doch konnte ich leider wegen Erkrankung der Tochter nicht teilnehmen.


25. Mai – Welpentreffen
Das Welpentreffen war ein Erfolg! Über den Besuch von Gino mit Dietmar & Renate, von Kosmo mit Jörg & Nina, Kellogs mit Thomas, Kim „Frieda“ mit Annette & Kindern, Kronos „Theo“ mit Thorsten & Nadine sowie Kimba „Karlos“ mit Tatjana & Familie haben wir uns sehr gefreut.
Für die Jüngsten liefen wir eine abwechslungsreiche Tour mit Mainüberquerung unserer Staustufe, Badeplatz zum Erholen, Musik-Corner einer Jugendlichen Gruppe, direkt an einer Bahnstation entlang usw. bis zur Pausenstation. Hier ließen sich die Hunde anschauen und beurteilen und ihre Halter wurden mit Tips versorgt. Der Abschluss bietete Kaffee & Riesenkuchen mit planschen im Bach für die Kleinen. Wir haben uns sehr gefreut über den gelungenen, geselligen Tag mit Euch allen aus nah und fern 🙂


16. Mai – Europasiegerausstellung in Dortmund
Voller Freude und Erwartung startete erstmals Kosmo in der Jüngstenklasse. Er erhielt die Bewertung: disqualifiziert.

In der Offenen Klasse startete ganz jung aber der weit entwickelte Idefix vom WWS.  Er wurde mit vorzüglich 2 beurteilt. Unseren Glückwunsch an Nina mit Merlin.


12. Mai – Muttertag
Heute besuchten uns Franz mit Heike und Thomas. Es war ein schöner Nachmittag mit Spaziergang und gemütlichen Einlagen.

Toll, auch den knackigen Franz wiedergesehen zu haben!


11. Mai 2019: WWS`s ler auf einer CACIB
Klassik, Jubilee und Juma starten auf der CACIB in Luxemburg
Klassik „Kiki“ erreicht in der Jüngstenklasse: vv1, schönster Welpe
Jubilee„Lucy“erreicht in der Zwischenklasse: v1, Anw. CACL
Juma erreicht in der Zwischenklasse: v1, Anw. CACL

JUMA

Wir freuen uns und sind stolz über diese tollen Ergebnisse aller Gatia-Kinder. Toll, dass ihr engagiert dabei seit 🙂


11. Mai 2019: Unsere G-lis feiern ihren 6. Geburtstag!
Wir wünschen unserem G-Wurf alles Gute zum Geburtstag und viele gesunde Lebenstage bei Euren Hundefamilien!
Gino schickt uns dieses leckere Bild. Liebe Renate, das hat uns sehr gefreut!

Wir sind glücklich, dass es allen neben unsere Gatia gut geht! 🙂


Neuer Deckrüde aus unserer Zucht – zu den Deckrüden –
IMAX vom WWS 
(Gatia x Kathorgal) besteht in D seine ZTP`s als auch in den Niederlanden seinen MAG-Test als auch ist das Ergebnis seiner Augenuntersuchung negativ.
Wir gratulieren Carry und IMAX dazu. Der sm-Rüde wurde schon mehrfach vorzüglich platziert. IMAX steht geeigneten Hündinnen nun als Deckrüde zur Verfügung.
Alles Gute dafür und gesunde und hübsche Nachkommen in seiner Laufbahn, kleiner Junge 🙂


Gatias Kinder auf verschiedenen Schutzdienstlehrgängen an
Ostern 2019:

– IVANHOE nimmt bei den Hovawartfreunden in Babenhausen mit seiner Mieke mit grossem Spass teil,
– JUBILEE und – JOE besuchen mit ihren Hundeführern Bernd und Vanessa beim Hundesportverein in Tauberbischofsheim den A/B/C-Lehrgang.


ZTP Bobenheim-Roxheim, 13./14.4,2019
Samstags bestehen JUBILEE (sm) und JUMA WWS (blond) -Gatia WWS x Arnie- Ihre Jugendbeurteilung mit einem schönen Ergebnis  unter Richterobmann Michael Kunze / Messina Schattling.

Juma

Als drittes, eingeteiltes Geschwister startete auch Bruder JACKSON zur JB. Durch einen unglücklichen Unfall beim Gassi durch einen Rüden,  wollte und konnte sich der freundliche Jackson leider nicht mehr präsentieren. Ein Tierarzt wurde abends konsultiert. Wir bedauern das Unglück und wünschen ihm alles Gute!

Sonntags stellte sich IDEX (Gatia WWS x Kathorgal) der Herausforderung seiner ZTP: Matthias präsentierte seinen Kameraden Sam unter den Richteraugen von Richterobmann Michael Kunze prima und bestand somit als einer der besten des Tages seine Zuchttauglichkeitsprüfung.
Auch hat Sam einen neg. Befund bei der Augenuntersuchung bescheinigt bekommen und ist nun zuchttauglich. Wir wünschen für Idex-Sams Zukunft eine gute Wahl der Partnerinnen und gesunde Nachzucht.
Einen besonderen Glückwunsch an Euch beiden im Team.

Ich freue mich sehr, dass ihr angetreten seit und Euch alles bestätigt wurde: tolle Hunde! Wir sind stolz auf Euch.


Begleithundeprüfung bestanden!
IVANHOE (Gatia WWS x Kathorgal) besteht seine Begleithundeprüfung. Frauchen Mieke hat das toll gemacht und wir freuen uns mit ihr!Ivanhoe hat seine BH bestanden


CreaCanis Roots in Babenhausen
Bei diesem Seminar, welches erstmals in Babenhausen stattfand, nahmen
4 K-Geschwister WWS teil: Kosta „Kellogs“, Kimba „Karlos“ und Klassik „Kiki“ waren gemeldet, Bruder Kosmo rückte zu uns nach. Parallel zum zunehmend besser werdenden Wetter stieg auch die Laune untereinander bei bestens organisierter Verpflegung in den Pausen.
Antje Engel und Ihr Team vermittelte den meisten beginnern in diesem Bereich recht anschaulich in Trockenübungen als auch 3-4 Übungseinheiten mit unseren Hunden ihr Programm. Durch Erfahrung mehrerer Lind-Art-Seminare als auch Kursen, startete ich mit etwas Vorsprung in dieses Trainings-Wochenende. Zur Erklärung: die Inhalte von CreaCanis orientieren sich teilweise an jenes Konzept aus der Vergangenheit.
Es war sehr lehrreich und unter humorigen Menschen auch entsprechend lustig – wir wurden alle zu Kindern 🙂


JAMES (Gatia WWS x Arnie) wurde geröntgt und hat eine HD-A-Hüfte.
Wir freuen uns zusammen mit den Besitzern und gratulieren herzlich zu diesem hervorragenden Ergebnis!


Dieses Jahr 2019 freuen wir uns…beim und am Zusehen auf und über die Zuchterfolge unserer ehemaligen Welpen.

Nachdem GATIA nach den Strapazen des K-Wurfes im Herbst 2028 zwar abgehaart, im Wesen aber wieder ganz die Alte ist (voller Tatendrang, Neugierde, sportlich eingestellt), erlebt sie eine Ruhepause. Mein Fokus dieses Jahr ist ein anderer, hat mit unseren Hovawarten nichts zu tun. Kurz dazu: Vollzeit Fortbildung steht auf meiner persönlichen Agenda. Dazu kommt meine nicht geringe Aufgabe in bestimmter Sache. Unseren Rassezuchtverein mit tatkräftiger Hilfe unserer geschätzten Welpenkäufer zu unterstützen. Dafür danke ich allen!

FONTANA plante fürs Frühjahr den B-Wurf vom Rhönrad. Leider hat es nicht sollen sein. Wir wünschen einen besseren Zeitpunkt für einen nächsten Versuch und wünschen Michaela Mut dazu. Für GORDON war ein Auslandsdeckakt (als Ersatzrüde) vorgesehen – wie ich hörte, hat es beim Erstrüden geklappt.

Die Brüder HAAKON und HAVEL haben und erwarten wieder Welpen. Wir freuen uns, Haakons erste Blondlinge bald zu besuchen. Es ist und bleibt spannend bei den H-brothers.

IBIZA war die erste des I-Wurfes, die die Zuchtvoraussetzungen erfüllte. Vielleicht gibt es 2020 den ersten Wurf?
IDEFIX strahlt bald mit Nina auf einer Ausstellung.
IMAX steht ein neuer Weg als Deckrüde offen – sein Motto sind Reisen. IVANHOE besucht bald einen Schutzdienstlehrgang und ein Ausstellungstraining, ausserdem macht er seine BH und die ZTP.
INDIANA hält sich beim Powern in Agility fit.


ZTP Dortmund, 2. März 2019
IMAX vom WWS (Gatia WWS x Kathorgal van de Beversnest) besteht seine Zuchttauglichkeitsprüfung mit einem hervorragenden Ergebnis im Team unter Richterobmann Michael Kunze und Marco Mummeshohl.
Wir gratulieren Carry und Imax-Balou zu diesem Erfolg und sind mit den beiden zusammen sehr stolz – immerhin lernten wir alle nach ihrem unvorbereiteten Erstversuch in TBB dazu: hier überzeugte IMAX bereits im Parcour sowie im Erscheinungsbild. Alleinig die Beißwurst des Helfers wollte er anders als erwünscht ergattern. So reiste unsere Beißwurst mit dem Camper zurück in seine Heimat. Hier durfte der hübsche schwarzmarkene Vierbeiner das Spiel mit solcher kennenlernen. – klar, dass sowas nur einmal passiert. Eine tolle Leistung und alles Gute für Eure weiteren Ziele.
Unsere Daumen sind für alles gedrückt 😉


Im Februar 2019
…wurde dem Vater unseres K-Wurfes Pilisi Hajnal Alfa „Bruno“ vom ungarischen Hovawartclub der Titel zum – – Hovawart des Jahres 2018 – –  verliehen. Wir gratulieren Maria, Andras und Brunos Züchterin Hajni für diese tolle Auszeichnung. Bravo Bruno 🙂


18. Februar 2019
HAVEL-Don wird wieder Papa im „B-Wurf von Kulamuh“. Die Hündin trägt und Geburtstermin ist der 28. März. Wir wünschen dafür alles Gute! 🙂


12. Februar 2019
HAVEL WWS deckt die blonde Hündin Jasmine Králóvská stráz im Zwinger „Anjelskà stráz“ in Bratislava. Alles Gute für die Trächtigkeit!


Am 2. Februar 2019
wird JAMES WWS der Titel zum Niederländischen Jugendchampion offiziell bestätigt. Wir gratulieren Natalija und Jamie herzlich!


Am 30. Januar 2019 wurde HAAKON WWS (blond) wieder Papa:
Dass er in 2 Würfen schönes schwarzmarken vererben konnte, hat er bewiesen.
Alle erwarteten zusammen mit der schwarzen Elea diesmal sehnlichst sein blond – nun haben Haakon und Elea uns mit gleich 7 blonden (2 Hü, 5 Rü) sowie 1 schwarzen Kind (Rü) überrascht. Wie schön ist das denn?! Das bleibt allen sicher unvergesslich.
(Übrigens hatten wir in unserem A-Wurf WWS eine ähnliche Verteilung: Unsere schwarzmarkenfarbene Stammutter Branca hatte 1997 ebenso 7 blonde und 1 schwarzmarkenes Kind geboren 🙂
Haakons Kinder im „N-Wurf von der Pallaswiese“ geht es gut und wir gratulieren herzlich Papa, Mama, ihren Kindern und den Züchtern zu diesem durchschlagenden Erfolg und wünschen beste Gesundheit 🙂


 24. Januar 2019 HAVEL WWS deckt am 24. Januar 2019 die Hündin Jule vom Vögele Hof. Im Zwinger „von Kulamuh“ wird der B-Wurf erwartet. Wir gratulieren zum Deckakt und halten die Daumen für viele hübsche Hovis!


Am 9. und 10.1.2019 wurde Fonatana WWS von Gilian von der Wassernixe gedeckt. Fontana erwartet den „B-Wurf vom Rhönrad“. Wir sind zuversichtlich, dass es fruchtet und wünschen eine gesunde Tragzeit. Unseren besten Wünsche!

Wie wir leider auf Fontanas HP lesen konnten, werden keine Welpen erwartet. Wir hätten es Euch so gegönnt…schade.